Dicke Luft im Klassenzimmer – 3. Klasse

Wir verbringen einen großen Teil unserer Lebens- und Schulzeit in geschlossenen Räumen. Bei vielen Menschen in einem Klassenraum, kann die Raumluftqualität sehr schnell schlecht werden. Um die Luftqualität in unserer Klasse zu überprüfen, haben wir am Projekt „Dicke Luft im Klassenzimmer“ teilgenommen und haben für eine Woche ein CO2-Messgerät geliehen bekommen. Das CO2-Messgerät, misst und wertet die Konzentration von CO2 in der Innenraumluft in Echtzeit aus. Es signalisiert über eine Ampelanzeige, wann es Zeit ist zu lüften. Es hat uns geholfen ein Gefühl für angemessenes Lüften zu entwickeln.



< zurück zu Schuljahr 2020/2021
lg md sm xs