Vorausschau auf die Woche vom 23. - 27.11.20 (Änderungen vorbehalten)

 

Grundschulen: GS Leifers, GS St. Jakob, GS Branzoll, GS Pfatten

Am Montag, 23. November 2020, bleiben die Grundschulen noch im Notdienst wie diese Woche. Es gibt keine Neuaufnahmen zum Notdienst.

Mit Dienstag, 24. November 2020, werden die Grundschulen wieder für alle Kinder geöffnet.

 

Mittelschule Leifers

Am Montag, 23. November 2020, bleiben die Berechtigten in der Mittelschule noch im Notdienst wie diese Woche. Es gibt keine Neuaufnahmen zum Notdienst.

Alle Klassen der Mittelschule hingegen bleiben noch bis 29. November 2020 im Fernunterricht.

Hier finden Sie die Dringlichkeitsmaßnahme zur Öffnung der Schulen: Dringlichkeitsmaßnahme

Hier finden Sie die Ausnahmeregelung, betreffend die Mittelschule, für Schüler mit Anrecht: Ausnahmeregelung

Berufsorientierung

In folgender Broschüre finden Sie Informationen zu den Tagen der offenen Tür, Aktions- und Projekttage sowie weitere Infomöglichkeiten an Gymnasien, Fachoberschulen und Berufsschulen.

Infoangebote Oberschulen 20-21

Voraussetzungen für den Präsenzunterricht in der Woche vom 16. bis 20.11.2020

 

Kindergärten und Grundschulen bleiben auch während der Zeit des Lockdowns auf Landesebene für die pädagogische Begleitung und den Unterricht in Präsenz geöffnet, allerdings wird der Besuch in Präsenz in der Woche vom 16.11. bis 20.11.2020 auf jene Kinder eingeschränkt,

 

  1. deren Eltern in essentiellen Diensten und/oder systemrelevanten Berufen tätig sind.
  2. Zusätzlich dazu gibt es in allen Bildungsstufen in der oben genannten Woche das Angebot einer Begleitung jener Kinder und Jugendlichen, die sich entweder in einer schwierigen sozialen Situationen befinden, die vom Sozialsprengel begleitet werden, oder
  3. die eine Beeinträchtigung gemäß Gesetz 104/92 aufweisen (alle Schulstufen).

 

Hier finden Sie die Formulare, die Sie bei Berechtigung ausfüllen und bis Freitag, 13.11.2020 12 Uhr an den Schulsprengel Leifers ssp.leifers@schule.suedtirol.it mailen können.

 

Formulare

Grundschule dt; Grundschule ital

Mittelschule dt; Mittelschule ital

Erläuterung Präsenzunterricht 16. - 20.11.20 - dt und ital

Fernunterricht für alle Schülerinnen und Schüler vom 16. bis 22. 11. 2020

Laut Beschluss der Landesregierung werden nächste Woche (für eine Woche) die Kindergärten und die Schulen aller Schulstufen Fernunterricht anbieten müssen.

Ausgenommen vom Fernunterricht sind Kinder von Eltern, die in systemrelevanten Berufen (zum Beispiel Ärzte, Pfleger, Lehrer, genaue Definition erfolgt noch) arbeiten. Ende nächster Woche (20., 21 und 22.11.2020)  werden Antigentests durchgeführt und mit dem 23.11.2020 soll der Kindergarten- und Schulbetrieb wieder aufgenommen werden.

(Änderungen vorbehalten)

Schule in Hochrisikogebieten der Gemeinden Leifers, Pfatten und Branzoll

Ab Montag, 9.11.2020, findet wieder normal Schule in Präsenz statt, und zwar für alle Grundschulen, Leifers, St. Jakob, Pfatten und Branzoll, alle Klassen 1 - 5.

Ebenso für die ersten Klassen der Mittelschule Leifers. Neu ist die Verordnung, dass die Kinder in der Schule durchgehend Masken tragen müssen.

Die 2. und 3. Klassen der Mittelschule müssen hingegen zu 100 Prozent im Fernunterricht bleiben.

Die Mensen von Leifers und St. Jakob gehen ab Montag, die Mensa von Branzoll ab Dienstag in Betrieb, ebenso werden die Nachmittagsbetreuungen von Fly und Arci wieder starten.

Änderungen vorbehalten.

Mehr Informationen finden Sie in der Dringlichkeitsmaßnahme 65_05/11/2020

Quarantäne für Klassen oder Schüler

Was passiert, wenn eine ganze Klasse oder einzelne Schüler*innen in Quarantäne müssen. Der Schulsprengel Leifers hat hierzu ein Konzept erarbeitet. Die Qualitätskriterien für eine eventuelle Schulschließung finden Sie unter den einzelnen Schulstellen (Informationen für Eltern).

Parteienverkehr

 

PARTEIENVERKEHR FÜR EXTERNE │ORARIO DI SEGRETERIA PER IL PUBBLICO

Schulsprengel Leifers │ ISTITUTO COMPRENSIVO DI LAIVES

Schuljahr │ Anno Scolastico 2020-2021

MONTAG │ LUNEDÌ

Der Zutritt ist ausschließlich nach Vormerkung (Telefon oder Mail) möglich

 

L'accesso è possibile solo su appuntamento (telefonico o per mail)

 

DIENSTAG │ MARTEDÌ

MITTWOCH │ MERCOLEDÌ

DONNERSTAG │ GIOVEDÌ

FREITAG │ VENERDÌ

 

' 0471 951689 * ssp.leifers@schule.suedtirol.it

 

Urlaube und nicht krankheitsbedingte Abwesenheiten

Im Schulsprengel gibt es seit einigen Jahren eine Urlaubsregelung. In Italien herrscht Schulpflicht, das heißt, der Schulbesuch in der Unterrichtszeit ist verpflichtend. Die Nichtbefolgung der Schulpflicht ist meldepflichtig. Wenn auf eine Reise innerhalb der Schulzeit nicht verzichtet werden kann, ist es üblich und zeugt von gegenseitigem Respekt, dass die Eltern diese Abwesenheit vorab melden. Sie werden dann zu einem Gespräch eingeladen. Mit der Klassenlehrperson und der Schulführung wird ein Aufgabenpaket vereinbart, damit die Kinder die Möglichkeit haben, Aufgaben zu machen und bereits Gelerntes zu üben.

Bei nicht gemeldeten Urlauben werden unterschriebene Vereinbarungen  gebrochen. Das hat zur Folge, dass der Ganztagsplatz und die Nachmittagsangebote für Kinder, die wochenlang unentschuldigt abwesend sind, annulliert werden. Die Kinder werden nur mehr zum gesetzlich vorgeschriebenen Unterricht am Vormittag zugelassen. Auch ein Besuch der Mensa mit der Schule ist nicht mehr möglich. 

Regeln für längere Absenzen (dt); Regeln für längere Absenzen (it)

Wichtiges zum Schulstart

Über dem Link der Provinz Bozen http://www.provinz.bz.it/bildung-sprache/deutschsprachige-schule/news werden aktuelle, gesicherte Informationen zum Schulstart und ein FAQ gesammelt und bereitgestellt.

Sicher in den Neustart

Ripartire in sicurezza

 

Elterninformationen zum neuen Schuljahr:

GS Leifers: Info Schulstart 20/21

GS Branzoll: Info Schulstart 20/21

GS St. Jakob: Info Schulstart 20/21

GS Pfatten: Info Schulstart 20/21

MS Leifers: Info Schulstart 20/21

 

Mensa Leifers und St. Jakob 2020/2021

Die Gemeinde Leifers hat die Modalitäten zur Schulausspeisung bekannt gegeben. Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.gemeinde.leifers.bz.it/de/Schulausspeisungdienst_Einschreibungen_Schuljahr_2020_2021_1

Die Eltern werden von der Gemeinde telefonisch kontaktiert werden.

Die Schüler der Ganztagsklassen müssen sich verpflichtend zur Mensa anmelden, von Montag bis Donnerstag. Die Begleitung erfolgt durch die Lehrpersonen. Achtung: Der Freitag wird nicht von der Schule organisiert. Start: 8. September 2020 bis Schulende im Juni 2021

Fakultative Nachmittagsangebote der Schule am Dienstag und Donnerstag: wer den Bedarf über die Erhebung angemeldet hat, kann sich auch zur Mensa anmelden. Die Begleitung erfolgt durch die Lehrpersonen. Start der Angebote: 24.09.2020 bis Schulende im Juni 2021

Wer die Nachmittagsangebote von Fly und Arci wählt, der hat ebenfalls die Möglichkeit, dies über die Gemeinde zu tun. Die Begleitung erfolgt über die Anbieter für die Nachmittagsangebote. Start 14.09.2020

Sozialpädagogin Greta Guadagnini

„Schulsozialarbeit setzt sich zum Ziel, Kinder und Jugendliche im Prozess des Erwachsenwerdens zu begleiten, sie bei einer für sie befriedigenden Lebensbewältigung zu unterstützen und ihre Kompetenzen zur Lösung von persönlichen und/ oder sozialen Problemen zu fördern.“
Drilling 2004, S. 95

 

Wie könnt ihr mich erreichen:

Per Mail: Greta.Guadagnini@schule.suedtirol.it

Am Diensthandy: 327/2275158

Sprechstunden: werden flexibel vereinbart und können auch direkt vor Ort an den jeweiligen Schulstellen stattfinden.

Weitere Informationen zu Greta, ihren Aufgabenbereichen und ihrem Stundenplan findet ihr hier: Sozialpädagogin Greta

Greta wird auch während des Zeitraumes der Schulschließung über oben genannte Kontaktdaten erreichbar sein!

Schülerbeförderung 2020/2021

Anbei wichtige Informationen und Formulare zur Schülerbeförderung für das Schuljahr 2020/2021.

Wichtige Informationen

Bestätigung

Neuantrag

Gastschüler

Informationsschreiben "Südtirol Pass abo+" 2020/2021

Sehr geehrte Eltern! Im Anhang finden Sie das Informationsschreiben "Südtirol Pass abo+" für das Schuljahr 2020/2021.

Südtirol Pass abo+; AltoAdige pass abo+

Psychopädagogische Beratung

Pädagogisches Beratungszentrum

Im Schulalltag sind Sie immer wieder mit Situationen konfrontiert, in denen Unterstützung und Beratung hilfreich sein können. Diese sind besonders wirksam, wenn die Beratung vor Ort angeboten wird. Der Schulsprengel Leifers bietet deshalb in Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Beratungszentrum Bozen (PBZ) im Schuljahr 2020/21 regelmäßige Sprechstunden an der Schule an. Das Angebot richtet sich an Lehrpersonen und Eltern, es kann auch von Schülerinnen und Schülern genutzt werden.

Im folgenden Dokument finden Sie die Anmeldeformalitäten und die jeweiligen Beratungstermine:

Beratung des Pädagogischen Beratungszentrums​

Überstellungsgesuch

Im Anhang finden Sie das "Ansuchen um Überstellung": Überstellungsgesuch

Zutrittverbot für Hunde im Pausenhof

Der Bürgermeister verordnet ein Zutrittverbot für Hunde im Pausenhof, im Anhang das Dekret: Zutrittverbot

Externe Evaluation

Gute Rückmeldung zum Qualitätsmanagement: mehr darüber lesen sie hier

Handyfreie Schule

Wichtige Informationen zur handyfreien Schule können Sie der Anlage entnehmen.

Verleih von digitalen Geräten

In Falle eines Lockdowns und bei Fernunterricht der gesamten Klasse stellt der Schulsprengel Tablets zur Verfügung, wenn folgende Kriterien erfüllt werden: 

  1. Jene Familien, die zu Hause kein Computer und kein Tablet (bzw. nur einen alten PC/Tablet) besitzen, wobei die Schüler*innen der höheren Klassen Vorrang haben.

  2. Jene Familien, die zu Hause fünf bzw. vier schulpflichtige Kinder haben und nur einen Computer bzw. ein Tablet besitzen.

  3. Jene Familien, die zu Hause drei schulpflichtige Kinder haben und nur einen Computer bzw. ein Tablet besitzen, wobei die Schüler*innen der höheren Klassen Vorrang haben.

Das Ansuchen um Verleih eines Tablets kann an die Emailadresse der Schule übermittelt werden ssp.leifers@schule.suedtirol.it .

 Ansuchen Verleih digitale Geräte

 Dekret Genehmigung Kriterien Verleih digitale Geräte

lg md sm xs